Termine & Informationen unter:
0221 - 27 26 511
Mo. - So. von 7-22 Uhr

Zahnmedizin extra für Kinder

Damit auch die kleinsten Patienten gerne und regelmäßig zum Zahnarzt kommen, haben wir gibt es in der Zahnklinik Köln Zentrum auch Spezialisten für Kinderzahnheilkunde. Wir sind der Ansicht, dass auch Kinder den Zahnarztbesuch positiv und angstfrei erleben können. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist unser speziell geschultes Personal sowie ein liebevoller und geduldiger Umgang mit den kleinen Patienten. Wir nehmen uns viel Zeit, um eine positive Vertrauensbasis zu Ihrem Kind zu schaffen, um so den Grundstein für schöne und gesunde Kinderzähne zu legen.

Unser Angebot für kleine Patienten

  • Kein Stress – wir nehmen uns für Kinder besonders viel Zeit
  • Tiefe Entspannung – mit Lachgas oder leichten Medikamenten können auch bei sehr ängstlichen Kindern notwendige Behandlungen durchgeführt werden
  • Vollnarkose – unsere Anästhesisten sorgen für sanften, tiefen Schlaf, wenn die Behandlung es erforderlich macht
  • Verständliche Worte – unsere Zahnärzte beziehen Ihr Kind mit ein, erklären was sie tun und nehmen ihnen somit die Angst
  • Digitales Röntgen – so reduzieren wir die Strahlenbelastung um 80 %

Karies bei Milchzähnen

Es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, dass Karies bei Milchzähnen nicht schlimm sei, da die Zähne ja ohnehin nach kurzer Zeit durch die zweiten Zähne ersetzt werden. Karies kann auch bei Milchzähnen zu Entzündungen im Nervengewebe führen, was eine notwendige Wurzelkanalbehandlung zur Folge haben kann. Zudem kann Karies so tief eindringen, dass auch die nachwachsenden Zähne schon von Karies betroffen sind. 

Zahnpflege beginnt bereits mit dem ersten Zahn

Schon mit dem Durchbrechen des ersten Zahnes sollten Eltern bei ihren Kindern mit der regelmäßigen Zahnpflege beginnen. Denn eine kontinuierliche häusliche Mundhygiene ist bei den Milchzähnen genauso wichtig wie beim vollständigen Gebiss. Deshalb empfehlen wir schon frühzeitige Erstbesuche ab dem ersten Zähnchen und Kontrolluntersuchungen alle sechs Monate. 

Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihrem Kind eine angstfreie und schmerzfreie Behandlung zu bieten, damit es sich an schönen und gesunden Zähnen erfreuen kann. 

Unsere Tipps für Eltern

  • Seien Sie ein gutes Vorbild beim Zähneputzen und der Mundhygiene
  • Erzählen Sie dem Kind nichts von schlechten Erfahrungen beim Zahnarzt
  • Drohen Sie nie mit dem Zahnarzt, wenn Ihr Kind die Zähne nicht putzen will – es wird sonst den Zahnarzt automatisch als Bedrohung empfinden
  • Bereiten Sie das Kind spielerisch oder mit entsprechenden Büchern auf den Zahnarztbesuch vor
  • Benutzen Sie positive Formulierungen, um erst gar keine Angst aufkommen zu lassen. Sagen Sie besser “Entspanne Dich. Alles ist gut!“ als „Du musst keine Angst haben!“
  • Loben Sie Ihr Kind vor, bei und nach der Behandlung